Kfz-Versicherung

DIE SCHÖNEN ZEITEN SIND VORBEI

Die Sondertarife für Frauen gehören der Vergangenheit an.

Die Zeiten, in denen Frauen in der Kfz-Versicherung günstigere Tarife erhielten, sind seit Dezember 2012 endgültig vorbei. Jedoch bedeutet es nicht im Gegenzug, dass Männer günstigere Tarife erhalten.

Vor dem Gesetz sind alle Menschen gleich, jedoch betrachten das Versicherungsmathematikern völlig anders. Für Sie gibt es in der Schadenhäufigkeit bei Männern und Frauen doch deutliche Unterschiede. Frauen bauen weniger Unfälle und deshalb konnten die Versicherer einen günstigeren Tarif für Frauen anbieten. Diese Zeiten sind jedoch vorbei.

 

Seit Dezember 2012 gehört dieser finanzielle Vorteil der Vergangenheit an. Seit dem gelten die Unisextarife, bei denen nicht mehr nach Geschlecht unterschieden werden darf. Dies hat der Europäische Gerichtshof ( EuGH ) so entschieden, da er in der geschlechtsspezifischen Kfz-Versicherung eine Diskriminierung sah, die der Gleichstellungsrichtline der EU wiederspreche.

 

Deshalb sind die Kfz-Versicherungsbeiträge für Frauen im  Vergleich 2012 -2013 um etwa 11 Prozent gestiegen. Dieser Preissteigerung können Sie aber entgegen treten. Vergleichen Sie ihre Versicherung Online direkt bei den Versicherungen. Hier sind Einsparpozentiale von mehreren hundert Euro möglich. Dies dauert oft nur wenige Minuten und ist unverbindlich.