Reise Checkliste

 

Es sollen die schönsten und erholsamsten Wochen des Jahres werden. Deswegen ist eine gute Planung die Grundlage für eine tollen Urlaub. Es sind einige Dinge zu berücksichtigen, bevor Entspannung oder Erlebnis auf dem Programm steht. Unsere Checkliste Reise hilft Ihnen, an alles rechtzeitig zu denken.

Vor der Reise

  • - Ausweis und Reisepass auf Gültigkeit kontrollieren und Kopien bereithalten, falls die Ausweise abhanden kommen
  • - Reiserücktrittsversicherung abschließen
  • - Benötigen Sie für Ihr Reiseland ein  Visum? dann  bitte rechtzeitig beantragen
  • - Impfschutz prüfen. Im Zweifel mit dem Hausarzt sprechen
  • - Fahrkarten/Tickets zum Reiseziel bzw. am Reiseort
  • - Auslandskrankenversicherung
  • - Kreditkarte mitnehmen und vorher auf Gültigkeit prüfen
  • - Bargeld in Landeswährung
  • - Navi/Karten
  • - Führerschein, im besten Fall international
  • - Reiseunterlagen abholen und auf Vollständigkeit prüfen
  • - Kopien von allen wichtigen Dokumenten

 

Was soll ins Handgepäck

 

  • - Visum
  • - Bargeld
  • - Ausweis/Reisepass
  • - Handy
  • - Tickets/Reiseunterlagen
  • - Bestätigungen beispielsweise  Hotel, Ticket, Reservierungen
  • - Führerschein
  • - Grüne Versicherungskarte
  • - Schutzbrief
  • - EC- und Kreditkarte
  • - Krankenversicherungskarte
  • - Reiseversicherungsschein
  • - Haustürschlüssel
  • - Ladekabel für das Mobiltelefon
  • - TAN Nummern bereithalten für eventuelle Überweisungen
  • - Notfall- &Kontakt-Telefonnummern
  • - Fotoapparat/Videokamera
  • - Kopfhörer
  • - Snacks/Getränke
  • - Brille bzw. Sonnenbrille
  • - Wichtige Medikamente( in ausreichender Menge für einige Tage)
  • - Kaugummi gegen Reisekrankheit
  • - Bücher/ebook Reader
  • - Kissen

 

Reiseapotheke

Grundausstattung  erste Hilfe:

  • - Pflaster & Verbandszeug
  • - Pinzette
  • - Schere
  • - Wunddesinfektion
  • - Wundsalbe
  • - Zeckenzange

Medikamente gegen:

  • - Sonnenbrand
  • - Sonnenschutz
  • - Juckreiz
  • - Allergien
  • - Insektenstiche
  • - Schmerzen & Fieber
  • - Grippe
  • - Magenprobleme
  • - Übelkeit
  • - Diarrhoe
  • - Verstopfung
  • - Augenentzündung
  • - Ohrenschmerzen
  • - Verbrennungen
  • - Sportverletzungen
  • - Tropische Infektionen

Vorbereitungen unmittelbar vor Reisebeginn

  • - Elektrische Geräte aus der Steckdose ziehen oder Überspannungsschutz einschalten
  • - Kühlschrank leeren
  • - Mülleimer leeren
  • - Rechnungen begleichen
  • - Blumen gießen
  • - Wasser abstellen
  • - Schlüssel bei Freunden oder Nachbarn hinterlegen

 

Wichtige Tipps am Urlaubsort

  • - Wichtige Dokumente und Bargeld im Hotelsafe aufbewahren.
  • - Führen Sie nur geringe Mengen Bargeld mit.
  • - Reiseunterlagen und Ausweispapiere getrennt aufbewahren
  • - Kopien von allen wichtigen Dokumenten anfertigen und getrennt von den Originalen aufbewahren.
  • - Schützen Sie sich vor Taschendiebstählen. Keine wichtigen Unterlagen oder Bargeld in Rucksäcken mitführen.

 

Was tue ich, wenn Ausweis oder Geld im Urlaub abhanden kommen?

EC-/ Kreditkarten

Informieren Sie sofort Ihre Bank über den Verlust (die entsprechende Telefonnummer nicht vergessen!) und lassen Sie Ihre Karten sperren

Sperr-Notruf: +49 116 116 bzw. aus dem Ausland ebenfalls möglich: +49 30 4050 4050

Melden Sie den Verlust bei der Polizei  vor Ort und lassen Sie sich eine Verlustbestätigung geben.

Reise-Schecks werden im Normalfall von der Bank vor Ort ersetzt (Kaufquittung aufbewahren)

Wenn  noch andere wichtige Karten im Geldbeutel waren, informieren sie  die entsprechenden Unternehmen (z. B. Krankenkasse).

Kreditkarten-Unternehmen zahlen in der Regel Notfallgeld bis zu 1.000 US-Dollar gegen Gebühr

Ausweis

Wenden Sie sich  an die deutsche Botschaft oder das nächste Konsulat in ihrem Reiseland. Hier erhalten Sie einen „Reiseausweis als Passersatz zur Rückkehr in die Bundesrepublik Deutschland“

Telefonischer Hilfsdienst des Auswärtigen Amtes rund um die Uhr, weltweit: +49 3018 17 2000